Nos formations

Inscription

FC 17107 Konzept-Werkstatt – Impulse und Ideen für den Konzeptentwicklungsprozess

  • Image - Schedule 7 Stunden
  • Image - Language allemand
  • Image - Location Entente des Foyers de Jour asbl, 4, rue Jos Felten, L-1508 Howald
  • Image - Material Aucun
  • Image - Price 48.00 €

    inklusive Kaffeepausen

    • FC 17107
    • de 0 à 12 ans
    • 3 place(s) restante(s) sur 12
    • mardi 24.10.2017
    • chargé(e)s de direction et personnel avec diplôme éducatif
    • jeudi 14.09.2017 De 08:30 à 16:30
 

Contenu

Diese Konzept-Werkstatt ist ein Angebot für all diejenigen, die sich in der Entwicklung des (schriftlichen) Konzeptes nach den Erfordernissen der „Leitlinien zur non-formalen Bildung“ auf den Weg gemacht haben und dabei mal innehalten wollen, um den bisherigen Weg zu reflektieren und neue Impulse für die weiteren Schritte möchten. Oder für diejenigen, die kurz davor stehen und nochmal Orientierung brauchen, bevor es richtig losgeht.

Die Entwicklung des (schriftlichen) Konzeptes ist ein Prozess, der im Tun entsteht.
Unterwegs tauchen meist viele Fragen auf:

  • Wie schaffen wir es als Team alle Aspekte in unserer Arbeit zu berücksichtigen?
  • Was setzen wir schon gut um? Was können wir noch wie entwickeln?
  • Woran wollen wir zuerst arbeiten? Woran später?
  • Wie beziehe ich das Team in motivierender und lebendiger Art und Weise mit ein?
  • Was soll in unserem schriftlichen Konzept genau beschrieben werden?
  • Was schreiben wir wohin?

In der Konzept-Werkstatt ist in offener Arbeitsform Gelegenheit, diesen und weiteren Fragen nachzugehen, zu hören wie andere das machen, zu erfahren, was zu berücksichtigen ist und konkrete, praxisorientierte Hilfen zu bekommen.

Die Konzeptwerkstatt wird 2017 an mehreren Tagen als Fortbildung angeboten:
Der Januar und April Termin haben bereits stattgefunden.

Sie können entscheiden, ob Sie an einem oder mehreren Terminen der Konzeptwerkstatt teilnehmen möchten.  Die Ausschreibung  und somit die Anmeldung  erfolgt für jede Konzeptwerkstatt separat.

Die einzelnen Tage orientieren sich inhaltlich vor allem an den Fragen und konkreten Anliegen der Teilnehmer/innen.
Bringen Sie gerne Ihre bisher erstellten Konzepte oder Teile daraus mit.

Objectifs

  • Impulse für den eigenen Konzeptentwicklungsprozess bekommen
  • Ideen, wie das Team beim Konzeptentwicklungsprozess gut beteiligt werden kann
  • Reflexion bisheriger Schritte
  • Klärung individueller Fragestellungen

Méthode

Austausch – Impulse – Arbeit in Groß- und Kleingruppe

Intervenant

Astrid Wirth

Diplom-Sozialarbeiterin (FH), Erziehungswissenschaftlerin, systemische Beraterin,  Supervisorin, langjährige Tätigkeit in der Fortbildung und Beratung von Kindertageseinrichtungen
 

InscriptionToutes